Offener Garten im Herbst am 12.-13. September

Am 2. Septemberwochenende (12.-13. September 2020) sind in der Zeit von 10 bis 17 Uhr unsere Gartentore noch einmal geöffnet. Dann blühen im GRÜNZEUX-Garten zahlreiche Astern, Herbstanemonen und Gräser. Und viele Stauden zeigen nach einem Sommerrückschnitt noch einmal einen hübschen zweiten Flor.

 

Der Herbst ist für die meisten Stauden, Sträucher und Bäume die beste Pflanzzeit, auch die Bepflanzung von Schalen, Trögen und sonstigen Gefäßen ist ab Mitte September ausgesprochen günstig. Die Pflanzen wachsen vor dem Winter noch ein und können im nächsten Frühjahr gleich kräftig durchstarten. Wie immer hält ein kleiner Pflanzenmarkt interessante und nicht alltägliche Stauden bereit.

 

Gemütlichkeit und Kerzenlicht gewinnen im Herbst wieder an Bedeutung, daher bieten wir an diesem Wochenende auch eine schöne Auswahl an zum Teil neuen Windlichtern und Windlichtstelen an.

 

Kleiner Gartenflohmarkt 

Und für Liebhaber von Trödel und alten Gegenständen ist der Gartenflohmarkt wieder das Richtige: Hier gibt es alte Gefäße, Schalen, Töpfe und sonstigen Trödel zum Bepflanzen, Dekorieren und Verschönern. Kurz: Dinge, die das grüne Hobby schöner machen.

 

Wie immer freuen wir uns auf nette Besucher und angenehme Gartengespräche!

Zurück