Iris attica

Iris attica ist ein echter Zwerg und wird nur 15 cm hoch. Die hellgelben Blüten sind interessant gezeichnet und erscheinen in der Gruppe der Zwergiris als eine der ersten oft schon Ende März. Obwohl aus Griechenland stammend ist Iris attica absolut winterhart.

Die ausdauernden Pflanzen benötigen ein durchlässiges Substrat, insbesondere lehmig-kiesige Substrate mit geringem Humusgehalt funktionieren gut. Staunässe führt zu einem Verfaulen der Rhizome. In den zunehmend trockeneren Sommern sind Zwergiris eine gute Alternative. Im Gegensatz zu den hohen Schwertlilien müssen die "Zwerge" deutlich seltener geteilt werden (nach ca. 10-12 Jahren) und können so stattliche Polster entwickeln. Die Blätter sehen auch nach der Blüte gut aus und geben einer Steingarten- oder Trogbepflanzung eine gute vertikale Struktur.  

 

Standort: Sonne

Boden: durchlässiges, neutrales bis kalkhaltiges Substrat 

Größe: 25 cm hoch, ältere Polster bis zu einem Quadratmeter Größe

Blütezeit: April-Mai

 

Lieferung im 9x9 cm Staudencontainer.

Evtl. abgebildete Gefäße und Dekorationen dienen als Pflanzvorschlag und sind nicht Bestandteil des Angebotes.

Nur noch 7 Stück auf Lager.

Anzahl

4,50

inkl. 7.00% Mehrwertsteuer

zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-7 Tage
 

TITEL

 1 Artikel wurde in den Einkaufswagen gelegt.

zum Einkaufswagen