Sommerpause!

Sedum pilosum

Sedum pilosum ist eine zweijährige Pflanze und wird eher seltener angeboten. Diese Sedum-Sorte entwickelt im ersten Jahr graugrüne Rosetten mit leicht behaarten Blättern und erinnert mit seinen halbkugeligen, kleinen Polstern eher an einen Hauswurz. Im zweiten Jahr entwickelt sich jede Rosette dann ab circa Mai (bis in den Sommer) zu einer leuchtend rosa Blüte. Mit dem Verblühen stirbt sie leider ab. Aber man kann die Pflanze erhalten, indem man die abgeblühten Blütenstände einfach stehen lässt. So kann sich Sedum pilosum selbst wieder aussäen. Haben sich einige Pflanzen im Steingarten oder Trog etabliert, hat man in der Regel dauerhaft Freude an ihr. Der staubfeine Samen kann auch geerntet und im zeitigen Frühjahr ausgesät werden. 

 

 

Standort: Sonne

Boden: durchlässiges Substrat, steinig-schottriger Boden, Felsspalten und Tuffstein 

Größe: 5-10 cm breit, 5 cm hoch

Blütezeit: Mai-Juli

 

Lieferung im 7x7 cm Staudencontainer.

Evtl. abgebildete Gefäße und Dekorationen dienen als Pflanzvorschlag und sind nicht Bestandteil des Angebotes.

Derzeit leider nicht verfügbar. Nachschub wird produziert!

 

TITEL

 1 Artikel wurde in den Einkaufswagen gelegt.

zum Einkaufswagen