Sommerpause!

Erodium guttatum

Erodium guttatum, der getupfte Reiherschnabel. Die wunderschön gezeichneten Blüten erscheinen ab Mai unermüdlich bis in den Herbst hinein. Die kleine Staude (Höhe ca. 15 cm) ist ein Sonnenanbeter und muss durch gute Drainage vor winterlicher Staunässe geschützt werden. Ansonsten völlig problemlos wachsend und sehr schön für Tröge geeignet. Reiherschnäbel werden viel zu selten gepflanzt und sind bei den zunehmend trockenen Bedingungen eine prima Alternative. Namensgebend ist übrigens die Form der Samenstände wie beim Storchschnabel.

Die ausdauernden Pflanzen benötigen ein durchlässiges Substrat mit geringem Humusgehalt. Sehr schön für die Steingarten- oder Trogbepflanzung und ein toller Insektenmagnet!  

 

Standort: Sonne

Boden: durchlässiges, neutrales bis kalkhaltiges Substrat 

Größe: 15 cm hoch, 30 cm breit

Blütezeit: Mai-September

 

Lieferung im 9x9 cm Staudencontainer.

Evtl. abgebildete Gefäße und Dekorationen dienen als Pflanzvorschlag und sind nicht Bestandteil des Angebotes.

Derzeit leider nicht verfügbar. Nachschub wird produziert!

 

TITEL

 1 Artikel wurde in den Einkaufswagen gelegt.

zum Einkaufswagen