Sommerpause!

Teide

Eine farbenfrohe Sorte von Martin Haberer aus den 70er-Jahren, die nach dem Vulkan und zugleich höchsten Berg Teneriffas benannt wurde. Die mittelgroßen Rosetten leuchten im Juni in orangeroter Farbe, wobei sich spannende Farbverläufe und Fleckungen zeigen. Im späteren Sommer färben sich die äußeren Blattenden ockerfarben. Eine problemlos wachsende Sorte und sehr zu empfehlen. 

 

Lieferung im 9x9 cm Staudencontainer.

Evtl. abgebildete Gefäße und Dekorationen dienen als Pflanzvorschlag und sind nicht Bestandteil des Angebotes.

Derzeit leider nicht verfügbar. Nachschub wird produziert!

 

TITEL

 1 Artikel wurde in den Einkaufswagen gelegt.

zum Einkaufswagen