Gartenkurse

Infos zur Corona-Pandemie:

Alle Kurse finden statt, bereits erfolgte Anmeldungen haben weiterhin Gültigkeit. Es gelten die allgemeinen Corona-Verhaltensregeln. Zur Einhaltung des Sicherheitsabstandes haben wir entsprechende Vorkehrungen getroffen, bitte bringen Sie dennoch einen Mundschutz mit. Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung. Normalerweise bieten wir unseren Gästen Kaffee, Kuchen und Getränke an, dies ist aktuell leider nicht möglich. Denken Sie daher bitte ggf. auch an eine eigene Verpflegung.

 

Allgemeine Informationen zu den Gartenkursen:

Die Kurse finden grundsätzlich bei jedem Wetter statt. Bei extrem schlechtem Wetter oder sonstigen Gründen einer Kursabsage informieren wir Sie möglichst frühzeitig (Sie müssen sich den Kurs also nicht vorher noch einmal bestätigen lassen). Bitte bei den Betonkursen eigenes Arbeitsgerät (Spachtel, Drahtbürste) und Arbeitshandschuhe mitbringen. Wir arbeiten im Garten, eine entsprechende bequeme Kleidung ist zu empfehlen. Denken Sie insbesondere in den Sommermonaten ggf. an einen Sonnenschutz (Hut, Sonnencreme etc.).

Juni 2020

Pflanztröge selbst machen

Wann? Sonntag, 28. Juni 2020, 11 Uhr
Dauer?
ca. 2,5 h
Kosten?
35,- € (ohne Pflanzen)

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück ...

Mehr >>

Wann? Sonntag, 28. Juni 2020, 11 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 35,- € (ohne Pflanzen)

 

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück kann man naturnahe Pflanztröge selbst herstellen. In der Gartenwerkstatt zeigen wir Ihnen alle Arbeitsschritte: Vom Anrühren des Materials über das Gießen bis zum anschließenden Bearbeiten. Zudem erfahren Sie mehr über das richtige Erdsubstrat und die geeignete Bepflanzung. Und zum guten Schluss nehmen Sie Ihr Werk mit nach Hause!

Anmeldung erforderlich >>

^ Weniger

Juli 2020

Pflanztröge selbst machen

Wann? Freitag, 3. Juli 2020, 18 Uhr
Dauer?
ca. 2,5 h
Kosten?
35,- € (ohne Pflanzen)

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück ...

Mehr >>

Wann? Freitag, 3. Juli 2020, 18 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 35,- € (ohne Pflanzen)

 

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück kann man naturnahe Pflanztröge selbst herstellen. In der Gartenwerkstatt zeigen wir Ihnen, wie das geht: Vom Anrühren des Materials bis zum Gießen und anschließenden Bearbeiten. Zudem erfahren Sie mehr über das richtige Erdsubstrat und die geeignete Bepflanzung. Und zum guten Schluss nehmen Sie Ihr Werk mit nach Hause!

Anmeldung erforderlich >>

^ Weniger

Windlicht-Stelen oder bepflanzte Stelen

Wann? Samstag, 4. Juli 2020, 10 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? Windlicht-Stele inkl. Glaszylinder (Var. 1: 60,- €/ Var. 2: 50,- €), Var. 3: Stele mit Weinflasche 50,- €,
Var. 4: Stele zum Bepflanzen 45,- € (ohne Pflanzen)

 

In diesem Kurs fertigen wir eine runde Stele mit einem Windlicht-Aufsatz ...

Mehr >>

Wann? Samstag, 4. Juli 2020, 10 Uhr
Dauer?
ca. 2,5 h
Kosten?
Windlicht-Stele inkl. Glaszylinder (Var. 1: 60,- €/ Var. 2: 50,- €), Var. 3: Stele mit Weinflasche 50,- €,
Var. 4: Stele zum Bepflanzen 45,- € (ohne Pflanzen)

 

In diesem Fortgeschrittenen-Kurs fertigen wir eine runde Stele mit einem Glaszylinder-Aufsatz (Var. 1: 16 cm Durchmesser des Glaszylinder/Var. 2: 12 cm Durchmesser). Alternativ kann auch eine Stele bearbeitet werden, in die eine Weinflasche mit aufgeschnittenem Boden als Windlicht eingesetzt wird (Var. 3). Als weitere Variante ist als Werkstück auch eine Stele zum Bepflanzen möglich (Var. 4). Voraussetzung ist die Teilnahme an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“.



Anmeldung erforderlich >>

 

 

^ Weniger

Pflanztröge XXL / Stele mit Schale

Wann? Samstag, 4. Juli 2020, 14 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? großer Trog 65,- €, Schale mit Stele 60,- €, mittlerer Trog 45,- € (jeweils ohne Pflanzen)

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ ...

Mehr >>

Wann? Samstag, 4. Juli 2020, 14 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? großer Trog 65,- €, Schale mit Stele 60,- €, mittlerer Trog 45,- € (jeweils ohne Pflanzen)

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ teilgenommen haben und nun einen großen Pflanztrog (ca. 50x40x30 cm) oder eine Stele mit Schale herstellen möchten. Für alle, die es etwas kleiner haben möchten, ist auch ein mittlerer Trog (ca. 35x25x15 cm) als Werkstück möglich.

Anmeldung erforderlich >>

 

Stele mit Schale

 

^ Weniger

Das kleine 1x1 der Stauden

Wann? Sonntag, 5. Juli 2020, 11 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 30,- € 

Entdecken Sie die wunderbare Welt der Stauden!

Mehr >>

Wann? Sonntag, 5. Juli 2020, 11 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 30,- € (inkl. Stauden)

 

Lassen Sie uns gemeinsam den blühenden Staudengarten entdecken. Sie erfahren die wichtigsten Grundlagen über Biologie und Lebensbereiche dieser Pflanzen. Sie erhalten Tipps, wie Sie ein Staudenbeet anlegen und wie Sie Stauden richtig nach Standort, Blütezeit, Farbe und Struktur auswählen. Auch die alljährlichen Pflegearbeiten, der richtige Kauf und mögliche Bezugsquellen sind Thema unseres Gartenspaziergangs. 

 

Anmeldung erforderlich >>

 

^ Weniger

August 2020

Dauerbepflanzung von Balkonkästen - NEUES ANGEBOT

Wann? Freitag, 14. August 2020, 18 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 30,- € (ohne Pflanzen/Balkonkasten)

 

Blumenkästen muss man nicht jedes Jahr aufs Neue bepflanzen, man kann sie auch dauerhaft gestalten. 

Mehr >>

Wann? Freitag, 14. August 2020, 18 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 30,- € (ohne Pflanzen/Balkonkasten)

 

Blumenkästen muss man nicht jedes Jahr aufs Neue bepflanzen, man kann sie auch dauerhaft gestalten. Egal ob Sonne oder Schatten, für jeden Standort finden sich geeignete Stauden. Im Kurs stellen wir verschiedene Gestaltungsideen vor und sprechen über die Faktoren (Erdsubstrate, Pflege, Düngung etc.), die entscheidend für eine dauerhafte Bepflanzung sind. Jeder Kursteilnehmer gestaltet seinen eigenen Balkonkasten, diese können vor Ort erworben oder selbst mitgebracht werden.

Anmeldung erforderlich >>

 

^ Weniger

Pflanztröge selbst machen

Wann? Samstag, 15. August 2020, 10 Uhr
Dauer?
ca. 2,5 h
Kosten?
35,- € (ohne Pflanzen)

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück ...

Mehr >>

Wann? Samstag, 15. August 2020, 10 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 35,- € (ohne Pflanzen)

 

Alte Viehtröge und Gefäße aus Naturstein werden immer seltener und zunehmend unerschwinglich. Zum Glück kann man naturnahe Pflanztröge selbst herstellen. In der Gartenwerkstatt zeigen wir Ihnen, wie das geht: Vom Anrühren des Materials bis zum Gießen und anschließenden Bearbeiten. Zudem erfahren Sie mehr über das richtige Erdsubstrat und die geeignete Bepflanzung. Und zum guten Schluss nehmen Sie Ihr Werk mit nach Hause!

Anmeldung erforderlich >>

^ Weniger

Vogeltränken und Wasserbecken

Wann? Samstag, 15. August 2020, 14 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 40,- €

In diesem Kurs geht es um die Herstellung von Vogeltränken und Wasserbecken ...

Mehr >>

Wann? Samstag, 15. August 2020, 14 Uhr
Dauer? ca. 2,5 h
Kosten? 40,- €

 

Dieser Kurs richtet sich an alle, die bereits an der Gartenwerkstatt „Pflanztröge selbst machen“ teilgenommen haben und nun eine Vogeltränke bzw. ein Wasserbecken herstellen möchten. Der Kurs erklärt die dafür notwendigen Formen und zeigt, wie man die Vogeltränke dauerhaft abdichtet. Selbstverständlich nehmen Sie auch hier Ihr Werk mit nach Hause!

 

Auf Wunsch kann zusätzlich eine passende Stele bearbeitet werden (Kosten 35,-).


Anmeldung erforderlich >>

^ Weniger

Alpine Schalen und Tröge - NEUES ANGEBOT

Wann? Sonntag, 16. August 2020, 11 Uhr
Dauer?
ca. 2,5 h
Kosten?
30,- € (ohne Schalen/Pflanzen)

In Schalen und Trögen lassen sich die Bedingungen für alpine Stauden perfekt nachbilden – sozusagen die Alpen in klein! 

Mehr >>

Wann? Sonntag, 16. August 2020, 11 Uhr
Dauer? 
ca. 2,5 h
Kosten? 
30,- € (ohne Schalen/Pflanzen)

 

In Schalen und Trögen lassen sich die Bedingungen für alpine Stauden perfekt nachbilden – sozusagen die Alpen in klein! Im Kurs zeigen wir, wie man die Bepflanzung vorbereitet, welche Erdsubstrate geeignet sind und wie man eine naturnahe Gestaltung des kleinen Gebirges erzielt. Wir stellen eine Auswahl von Pflanzen vor und sprechen über Pflege, Düngung und den richtigen Pflanzzeitpunkt. Jeder Kursteilnehmer gestaltet seine eigene Pflanzung, Schalen und Tröge können vor Ort erworben oder selbst mitgebracht werden.



Anmeldung erforderlich >>

^ Weniger

Alle Termine im Überblick:

Eine Gesamtübersicht zu allen Veranstaltungen finden Sie in unserem

Download-Bereich.